Klimaaktionswoche Forchheim

Buntes Programm am Kreislehrbienenstand Lützelsdorf

Im Rahmen der Klimaaktionswoche Forchheim war am vergangenen Samstag 09.10.21 am Kreislehrbienenstand Lützelsdorf einiges geboten.

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten

Evelin Rosenfelds Gespür für Pflanzen

Evelin Rosenfeld hat ein eigenes tiefes Verständnis davon, von und mit der Landschaft zu leben. Auf ihrem Berg im ...

18 oberfränkische Gemeinden bündeln ihre Ausgleichsflächen

Projektmanager Daniel Jentsch gestaltet die erste interkommunale Ausgleichsfläche in der ILE Wirtschaftsband A9 ...

Wo Gemüse wächst und Grillen zirpen

„Gibt es hier Klapperschlangen“ erschrickt die kleine Emma, als sie durch die Biflingreihen hüpft und ein ...

Neuer Naturfloristikkurs zum Mitmachen

Eine besondere Art der Landschaftswahrnehmung mit der Natur-Floristin Regina Kaufmann.

Artenschutz unter Strom

Das Solarfeld im niederbayerischen Oberndorf liefert mehr als Strom, denn Andreas Engl hat dort ein Mosaik aus verschiedenen Biotopstrukturen angelegt. Seitdem ist das Solarfeld ein Hotspot der Artenvielfalt. Genau so muss es sein, findet der Initiator, und arbeitet mit ganzer Kraft an einer Energiewende im Einklang mit der Natur.
„Wenn die Oma das ...

Früher Weideidyll, heute Adlerfarn en masse

Die Flächen rund um den Hof von Andreas und Bianca Gerstenecker zwischen Oberthalhofen und Weißenbachmühle im Westallgäu sind nicht gerade einfach zu bewirtschaften. Im Jahr 2000 erwarb das Ehepaar das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen mit rund zwölf Hektar Grund, davon fünf Hektar Wald, das sie gemeinsam mit ihren Kindern nun als Hobby ...

Das Modell Tännesberg – Biodiversität ist Programm

Tännesberg ist seit Jahrzehnten als Vorreiter bei Naturschutzmaßnahmen bestens bekannt. Von diesen Maßnahmen profitiert aber nicht nur die Natur, sondern auch die Menschen vor Ort, beispielsweise durch neue Wertschöpfungsketten oder nachhaltige und regionale Produkte. Seit Oktober 2019 ist die oberpfälzische Gemeinde nun Land.belebt-Pilotprojekt. ...