Neuigkeiten

Schnellhandbuch Biodiversität

Ein ideales Instrument für Gemeinden

So einfach kann es sein, mehr Vielfalt in die Kommunen zu bringen. Mit dem „Schnellhandbuch Biodiversität“ haben Gemeinden in der oberbayerischen Ökomodellregion Mühldorfer Land seit Frühjahr 2020 ein Instrument an der Hand, das ihnen eine Auswahl ...

Natur zum Anfassen – der Dorfanger in Kirchanschöring

Die Gemeinde Kirchanschöring mit ihrem Ersten Bürgermeister Hans-Jörg Birner setzt schon seit vielen Jahren ökologische Projekte um. Eines davon ist die Streuobstwiese „Lapperanger“ mitten in Kirchanschöring. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Traunstein e.V. (LPV Traunstein) neugestaltet und über die Bauleitplanung ...

"Naturpackerl“ bringen den Garten zu den Kindern

Weil in Corona-Zeiten die regelmäßigen Treffen der „Gartenzwerge“ und der „Regenbogenbande“ nicht im Garten der Waldsassener Umweltbildungsstation stattfinden konnten, haben die Betreuerinnen 2020 kurzerhand dafür gesorgt, dass der Garten zu den Kindern kam. Dafür haben sie sich die „Naturpackerl“ ausgedacht. Sie enthielten alles, was ...

Das Natur- und Wildkräuterdorf Nagel

Wildkräuter als Alleinstellungsmerkmal

Das Natur- und Wildkräuterdorf Nagel im Fichtelgebirge setzt ganz auf die Schätze, die rund um den Ort wachsen. Die Wildkräuter der Gegend sind zum Identifikationsmerkmal der Gemeinde geworden. Kräutergartenanlagen prägen das Dorfbild. Führungen, ...

Pflanzung mit Abstand

Streuobstinitiative Hausen pflanzt 25 Bäume

Hecken für die Landschaft

Franz Riedelsheimer fördert Biotopstrukturen

Mähgutübertragung hat sich bewährt

Wie ein artenreicher Kalkmagerrasen auf den Lechfeldhaiden bei Scheuring entstand

Die Lechfeldhaiden östlich von Scheuring und nordöstlich der Lech-Staustufe 20 im Landkreis Landsberg/Lech gehören zum ca. 2,5 ha großen Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH Gebiet) „Lech zwischen Landsberg und Königsbrunn mit Auen und Leite“ und ...

Adventsfensterln

Die Weihnachtsaktion von Kräuter&Leut

Nachhaltig verpachten

A.ckerwert zeigt Wege des Miteinanders für eine naturnahe Landnutzung

Historische Obstsortenvielfalt mit FlurNatur