Hecken für die Landschaft

Franz Riedelsheimer fördert Biotopstrukturen

© Carla Hauptmann

Im oberbayerischen Erlbach in der Nähe von Altötting kümmert sich Franz Riedelsheimer seit über dreißig Jahren darum, Hecken und andere Biotope anzulegen. Als Bäckereibetreiber hat er eigentlich anderes zu tun, doch als Jagdpächter liegt es ihm am Herzen, eine strukturreiche Landschaft zu fördern. Denn das kommt nicht nur dem Wild zugute, sondern der gesamten Artenvielfalt in der Landschaft. Franz Riedelsheimer hat viele Ideen dazu, für Land.belebt hat er erzählt, was ihn zu seinem Engagement bewegt. Lesen Sie hier mehr: Franz Riedelsheimer, der Bäcker, Jäger und Naturförderer

09.12.2020

Regierungsbezirk: Oberbayern